6. Verweilzeit
Serienmässig bietet die FSA 870 Compact eine um 25% längere Verweilzeit gegenüber Mitbewerbern. Dies bedeutet niedrigere Prägetemperaturen und weniger benötigte Druckkraft. Die Verweilzeit kann zusätzlich bis max. 2,5 Sekunden verlängert werden, z.B. für tiefe, grossflächige Reliefprägungen.

7. OVD-Technologie (Hologramme)
Für das Applizieren von Einzelbildhologrammen und Streifen (OVDs = Optical Variable Devices) für die Sicherheitsindustrie stellt der Maschinentyp Gietz NOTA seit Jahrzehnten anerkannte, bewährte Spitzentechnologie zur Verfügung.

8. Kernkompetenz und Lebensdauer
Seit über 50 Jahren fokussiert Gietz auf den Prägefoliendruck. Gietz-Maschinen sind nur für diese Aufgabe konzipiert. Anwendererfahrungen mit Hunderten von Maschinen sind in die Konstruktion eingeflossen und konsequent umgesetzt worden. Der Gietz-Klassiker prägt und prägt in höchster Qualität oft über 20 Jahre oder mehr bis zur ersten Revision.

9. Preis-Leistungs-Verhältnis
Allerhöchste Prägequalität, maximale Produktionsgeschwindigkeit, extrem lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit: Eine Gietz-Maschine ist ihren Preis wert.

10. Spitzenprodukte für Profis
Prägefoliendruck-Maschinen von Gietz sind weltweit in der Druckindustrie bekannt als unerreichte Spitzenprodukte von Profis für Profis.