Leitbild

Zukunft braucht Tradition.

Mit der Firmengründung im Jahr 1892 legt Johann Friedrich Gietz den Grundstein des traditionsreichen Schweizer Familienunternehmens. Die Firma hat zum Ziel, Buch- und Steindruckmaschinen vom deutschen Hersteller Johannisberg in der Schweiz zu verkaufen und zu reparieren. Der innovative Unternehmer verkörpert Werte wie Fleiss, Zuverlässigkeit, Qualität und Pünktlichkeit, die bis heute oberste Priorität haben. Mit dieser Grundhaltung hat die Firma Gietz seit über 100 Jahren Erfolg.

 

Innovation braucht Strategie.

Wer der Beste sein will, lenkt alle Kräfte auf ein Ziel. Dieser strategische Grundsatz ermöglicht Innovationen, welche nur möglich sind dank der Fokussierung auf die Kernkompetenz und die präzise, schnelle und unkomplizierte Umsetzung der Kundenbedürfnisse.

 

Wertschöpfung braucht Hightech.

Gietz konzentriert sich auf Maschinentechnologien, welche in der Druckindustrie als unerreichte Spitzenprodukte von Profis für Profis Bekanntheit geniessen. Alle Maschinensysteme genügen nur den höchsten Qualitätsansprüchen, verfügen über grösste Präzision und garantieren eine sehr lange Lebensdauer.